News
 

Mehr als 100 Tote bei Flugzeugunglück in Tripolis

Tripolis (dts) - Bei einem Flugzeugabsturz auf dem Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis sind heute Morgen gegen 6 Uhr mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Behörden handelt es sich bei der verunglückten Maschine um einen Airbus 330 der Fluglinie El Afrikijah, der aus dem südafrikanischen Johannesburg kam. Wie die Fluglinie mitteilte, waren 93 Passagiere und elf Crew-Mitglieder an Bord des Flugzeugs, Überlebende gibt es offenbar nicht. Das Unglück ereignete sich, als die Maschine in Tripolis landen wollte. Die genaue Ursache ist derzeit noch unklar.
Libyen / Luftfahrt / Unglücke
12.05.2010 · 09:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen