News
 

Mehr als 10 Tote bei Anschlägen in Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einer Anschlagsserie in Bagdad sind mehr als zehn Menschen getötet worden. Mindestens sieben Explosionen hätten die irakische Hauptstadt erschüttert, hieß es von Gesundheits- und Sicherheitsbehörden. Die BBC berichtete, im Stadtteil Halawi seien zwei Sprengsätze explodiert. Im Viertel Karrada sei eine Autobombe hochgegangen. Auch im Norden der Stadt habe es Explosionen gegeben. Wer hinter den Anschlägen steckt, ist noch unklar.

Konflikte / Irak
22.12.2011 · 08:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen