News
 

Mehdorn: Hauptstadtflughafen könnte erst 2016 starten

Berlin (dts) - Laut dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Hartmut Mehdorn, könnte sich der Start des Hauptstadtflughafens bis zum Jahr 2016 verschieben. Dies sei durch weitere "unvorhergesehene Ereignisse" zu befürchten, so Mehdorn in einem Brief an die brandenburgische Landesregierung, der der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. Mehdorn wollte ursprünglich ab Juli auf einem Teilstück des Flughafens einen Probebetrieb aufnehmen, sagte diesen aber in der vergangenen Woche ab.

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hatte daraufhin eine konkrete Planung für die Inbetriebnahme des Berliner Großflughafens BER gefordert. Dobrindt sagte "Bild am Sonntag", das Flughafen-Management müsse für Verbindlichkeit sorgen. "Dieses Mal muss eingehalten werden, was vorgestellt wird - im Interesse der Steuerzahler dieses Landes."
Wirtschaft / DEU / Luftfahrt
24.02.2014 · 19:13 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen