News
 

Megaupload: Viele US-Regierungsbedienste als User

Die US-Regierung stand zwar hinter der Abschaltung des Filehosters Megaupload im Januar (wir berichteten), doch ihre Bedienstete waren selbst offenbar gute Kunden. Jedenfalls hat Megaupload-Gründer Kim „Dotcom“ Schmitz gegenüber TorrentFreak angegeben, dass viele jener Nutzer, die gerne doch noch die Möglichkeit hätten persönliche Dateien wiederzubekommen, für die US-Regierung arbeiten.

Das Problem: Wer auf Megaupload ganz legal Dateien hinterlegt hatte, kommt jetzt ebenso wenig an sie heran wie Raubkopie-Filesharer. Das Unternehmen habe daher in den letzten Woche verschiedene Möglichkeiten geprüft, wie man diesen Opfern zeitweiligen Zugang zu ihren persönlichen Dateien gewähren könnte. Dotcom zufolge verhandle man diesbezüglich auch mit dem  US-Justizministerium – und habe indes etwas Interessantes festgestellt.

„Raten sie mal – wir haben eine große Anzahl an Mega-Accounts von US-Regierungsbediensteten gefunden, auch aus dem Justizministerium und dem US-Senat“, so der Megaupload-Gründer.  Während er einfach die Hoffnung äußert, diesen Usern bald den Zugriff auf ihre Daten zu ermöglichen, fragen wir uns, ob wohl wirklich alle Dateien, die von Regierungsangestellten auf Megaupload hinterlegt wurden, wirklich legal sind ...

Links zum Thema
Quelle
Sonstiges
[gamingxp.com] · 13.03.2012 · 11:12 Uhr · 401 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Gaming-News
 

Gaming-News

05.01. 10:00 | (00) Destiny: Potentielle Pläne für 2015 geleaked
04.01. 20:00 | (00) Project CARS: Eine Runde im Regen
04.01. 19:48 | (00) DotA 2: Nächster Meilenstein erreicht
04.01. 12:32 | (00) Xbox Live: Online-Dienst schon wieder mit Problemen
03.01. 23:30 | (00) PlayStation Network: Die kostenlosen Inhalte im Januar
03.01. 23:19 | (11) Steam: Neuer Nutzerrekord verzeichnet
03.01. 14:39 | (00) Lizenzablauf?: Aliens: Colonial Marines nicht mehr bei Steam erhältlich
03.01. 14:39 | (00) Cooler Gag: Half Life Website strahlt Notsendung aus
03.01. 14:35 | (00) Wahr oder falsch?: Destiny Leak zeigt kommende Inhalte
03.01. 14:13 | (03) Kickstarter: Zerstörung einer PS4 soll finanziert werden
03.01. 13:59 | (00) Media Molecule: Neuer Titel der LBP-Macher wird 2015 enthüllt
02.01. 22:54 | (00) Project Scissors: Teaser und Namensänderung des spirituellen Clock Tower- ...
02.01. 20:03 | (00) Tekken 7: Neuer Kämpfer aus Saudi-Arabien vorgestellt
02.01. 18:08 | (00) GTA V: PC-Fassung nicht verschoben
02.01. 15:13 | (00) GTA 5 - Release der PC-Version wird nicht verschoben
02.01. 15:10 | (00) Electronic Arts - Origin - Gehackte Accounts und ungewollte Transaktionen
02.01. 15:07 | (00) Netzweltgeschehen - DDoS-Angriffe auf PSN und Xbox Live - Mögliche Beteiligte ...
02.01. 14:49 | (00) Awesome Games Done Quick: Charity-Speedrun-Event startet am SO
02.01. 10:46 | (00) GTA 5 - Angebliche Systemanforderungen durchgesickert
02.01. 10:41 | (00) Naughty Dog - Doku zum Jubiläum der Uncharted-Entwickler
02.01. 10:39 | (00) Netzweltgeschehen - Sony Pictures Hack - Hinweise auf »Inside Job« (Update: FBI ...
02.01. 10:36 | (00) Apple - 14 Tage Rückgaberecht bei iTunes und im App-Store
02.01. 10:31 | (00) Steam - Hatred - Erhält grünes Licht bei Steam Greenlight
02.01. 10:28 | (00) Netzweltgeschehen - Hacker-Angriffe - Daten bei Nvidia gestohlen, Drohungen ...
02.01. 10:07 | (00) Payday 2: Kostenlose Maske und Waffe zum Neujahr
01.01. 21:06 | (00) Gamebolds Adventskalender 2014: Die Gewinner (Tag 13-24)
01.01. 13:00 | (00) Dragon's Dogma Online: Capcom sichert den Namen nun auch in Japan
01.01. 12:03 | (08) Lizard Squad: Britische Polizei nimmt Hacker fest
01.01. 11:51 | (00) Mortal Kombat X: Neuer Kämpfer bestätigt
01.01. 10:00 | (00) The Elder Scrolls Online: Anzeichen für Umstellung auf F2P-Model verdichten sich
123...161718
 

News-Suche

 

News-Archiv