News
 

Megaupload-Gründer Kim Dotcom bleibt hinter Gittern

Wellington (dpa) - Der deutsche Gründer der Internet-Tauschplattform Megaupload, Kim Dotcom alias Kim Schmitz, bleibt in Haft. Richter David McNaughton lehnte nach neuseeländischen Medienangaben eine Haftentlassung gegen Kaution ab. Der 38-Jährige wird jetzt mindestens bis zum 22. Februar hinter Gittern bleiben. Die amerikanischen Behörden sehen Megaupload als eine zentrale Drehscheibe für Raubkopien. Richter McNaughton begründete seine Entscheidung mit der hohen Fluchtgefahr.

Computer / Internet / Kriminalität / Neuseeland
25.01.2012 · 13:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen