News
 

Megan Fox steht für "Transformers 3" nicht mehr vor der Kamera

Los Angeles (dts) - Die US-Schauspielerin Megan Fox wird für den dritten Teil der "Transformers"-Reihe nicht mehr vor der Kamera stehen. Wie ein Sprecher der 24-Jährigen dem US-Magazin "People" sagte, war es ihre eigene Entscheidung, nicht in "Transformers 3" mitzuspielen. Sie wünsche der Reihe aber weiterhin viel Erfolg. Bereits vor der offiziellen Ankündigung hatte es Gerüchte darüber gegeben, dass Fox in dem dritten Teil nicht zu sehen sein werde. In diesem Zusammenhang war auch spekuliert worden, dass die Filmmacher die Schauspielerin gefeuert hätten. Die Dreharbeiten zu "Transformers 3" sollen im Sommer beginnen, im Juli 2011 soll der Film dann in die US-Kinos kommen.
USA / Leute / Kino
20.05.2010 · 07:40 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen