News
 

Medwedew lässt Präsidentenkandidatur weiter offen

Moskau (dpa) - Kremlchef Dmitri Medwedew hält sich eine Kandidatur bei der russischen Präsidentenwahl in knapp einem Jahr weiter offen. Der Moment der Entscheidung sei noch nicht gekommen, sagte er bei seiner ersten großen Pressekonferenz. Die Zeit für eine klare Antwort sei nicht reif, so Medwedew vor Hunderten Journalisten aus aller Welt. Beobachter hatten auf eine klare Antwort gehofft, ob Medwedew oder Regierungschef Wladimir Putin antreten wird. Eine Rückkehr des langjährigen Präsidenten Putin in den Kreml ist nicht ausgeschlossen.

Medien / Präsident / Russland
18.05.2011 · 12:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen