News
 

Medwedew feuert Moskauer Bürgermeister

Moskau (dpa) - Politisches Erdbeben in Russland: Nach Vorwürfen der Korruption und Vetternwirtschaft hat Kremlchef Dmitri Medwedew den einflussreichen Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow entlassen. Er habe das Vertrauen in Luschkow verloren, sagte der Präsident bei einem Besuch in China. Bürgerrechtler begrüßten Medwedews Machtwort. Der 1992 ins Amt gekommene Luschkow galt lange als Vertrauter von Regierungschef Wladimir Putin. Der hatte ihm aber zuletzt die Unterstützung verweigert.

Innenpolitik / Russland
28.09.2010 · 16:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen