News
 

Medwedew eröffnet Weltwirtschaftsforum in Davos

Davos (dpa) - Das Weltwirtschaftsforum in Davos wird heute von Russlands Staatspräsident Dmitri Medwedew eröffnet. Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen kommen dort bis Sonntag rund 2500 Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft zusammen. Eingeladen in den Schweizer Wintersportort sind über 30 Staats- oder Regierungschefs, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zum Motto «Gemeinsame Normen für eine neue Realität» werden Strategien diskutiert mit dem Ziel, nach dem Ende der Finanzkrise Risiken zu benennen und zu bewältigen.

Weltwirtschaft
26.01.2011 · 00:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen