News
 

Medienverband: Ohne Acta ist kreatives Schaffen bedroht

Berlin (dpa) - Ohne das Urheberrechtsabkommen Acta könnte die Entstehung neuer kreativer Produkte auf lange Sicht gefährdet sein. Das sagte Jürgen Doetz, Präsident des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien, der Nachrichtenagentur dpa. Darum sei es wichtig, dass Deutschland den umstrittenen Pakt gegen Produktpiraterie unterzeichne. Für die User ändere sich nichts. Denn alle in Acta vorgesehenen Maßnahmen seien in Deutschland ohnehin schon umgesetzt.

Internet / Urheberrecht
26.02.2012 · 07:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen