Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Medienunternehmer Leo Kirch ist tot

Leo Kirch starb im Alter von 84 Jahren. (Archivbild)

München (dpa) - Leo Kirch war lange Zeit einer der mächtigsten Medienunternehmer in Deutschland. Er herrschte über mehrere Fernsehsender mit 10 000 Beschäftigten. Sein Imperium ging 2002 pleite. Dafür machte er den früheren Chef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, verantwortlich. Am Donnerstag starb Kirch im Alter von 84 Jahren.

Medien
14.07.2011 · 23:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen