News
 

Medienrummel vor Gerichtsauftritt von Breivik

Oslo (dpa) - In Oslo haben sich etwa 160 Journalisten für einen Gerichtstermin mit dem inhaftierten Massenmörder Anders Behring Breivik versammelt. Das zuständige Gericht soll über die als sicher geltende Verlängerung der Untersuchungshaft entscheiden. Der rechtsradikale Islamhasser hatte bei zwei Anschlägen 77 Menschen getötet. Breivik kann vor Beginn des Gerichtstermins erstmals seit seiner Festnahme von Medien direkt fotografiert und gefilmt werden. Hinterbliebenengruppen haben gegen die massive Verbreitung von Fotos des geständigen, aber nicht reuigen Massenmörders protestiert.

Terrorismus / Kriminalität / Norwegen
06.02.2012 · 12:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen