News
 

Medienberichte: Brust-Vergrößerung zum siebten Geburtstag

London (dpa) - Eine Britin hat ihrer sieben Jahre alten Tochter einen Gutschein für eine Brust-Vergrößerung geschenkt. Sarah Burge, die sich selbst als «Mensch gewordene Barbie-Puppe» bezeichnet, hatte bereits im vergangenen Jahr ihrer älteren Tochter Hannah im Alter von 15 Jahren Botox-Injektionen verabreicht. Die kleine Poppy bekam nun einen Gutschein über fast 6800 Euro für eine Brust-Vergrößerung. Das berichten mehrere britische Medien. Den Gutschein könne das Kind erst mit 16 Jahren einlösen - wenn die Schönheitsoperation legal ist.

Gesellschaft / Leute / Großbritannien
09.06.2011 · 12:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen