News
 

Medien: Zwei französische Journalisten in Mali entführt

Paris (dpa) ? Vier Tage nach der Freilassung französischer Geiseln in Niger sind zwei französische Journalisten in Mali entführt worden. Der Sender Radio France Internationale meldete die Entführung seiner Mitarbeiter in Kidal. Die beiden erfahrenen Reporter, ein Mann und eine Frau, seien von bewaffneten Männern an Bord eines Geländewagens in der nordmalischen Stadt entführt worden. Am vergangenen Mittwoch sind vier französische Geiseln nach dreijähriger Geiselhaft in Niger freigelassen worden. Die Terrororganisation Al-Kaida im Maghreb hatte sie entführt.

Terrorismus / Geiseln / Frankreich / Mali
02.11.2013 · 18:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen