News
 

Medien: Viele Tote bei Explosion von Munitionslager in Brazzaville

Brazzaville (dts) - In Brazzaville, der Hauptstadt der zentralafrikanischen Republik Kongo, sind Medienberichten zufolge bei der Explosion eines Munitionslagers viele Menschen ums Leben gekommen. Nach letzten Informationen wurden rund 150 Menschen getötet. In ersten Berichten war zunächst nur von vier Toten und Dutzenden Verletzten die Rede gewesen.

Zeugenberichten zufolge war die Wucht der Explosion sogar im mehrere Kilometer entfernten Kinshasa zu spüren. Die Ursache der Detonation in dem Munitionslager der Armee ist bislang noch unklar. Von 1997 bis 2003 tobte in der Republik Kongo ein Bürgerkrieg.
Republik Kongo / Unglücke
04.03.2012 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen