News
 

Medien: Türkisches Flugzeug sollte nach Sotschi entführt werden

Istanbul (dpa) - Auf einem Flug aus der Ukraine nach Istanbul ist eine türkische Linienmaschine entführt worden. Der Entführer habe mit einer Bombe gedroht, berichteten türkische Medien. Nach unbestätigten Meldungen forderte er eine Umleitung des Flugzeugs nach Sotschi, wo gerade die Olympischen Winterspiele eröffnet werden. An Bord seien 110 Passagiere. Die in Charkow in der Ukraine gestartete Maschine steht im Moment auf einem Flughafen in Istanbul.

Luftverkehr / Türkei
07.02.2014 · 18:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen