News
 

Medien: Tote bei Autobombenanschlag im Libanon

Beirut (dts) - In der libanesischen Stadt Hermel nahe der syrischen Grenze sind bei einem Autobombenanschlag in der Nähe eines Regierungsgebäudes offenbar mindestens drei Menschen getötet worden. Mindestens 15 weitere wurden verschiedenen Medienberichten zufolge verletzt. Der Anschlag habe während der Hauptverkehrszeit in einer Hochburg der schiitischen Hisbollah stattgefunden.

Die Hintergründe des Anschlags seien noch nicht bekannt. In Beirut ist es in der letzten Zeit häufiger zu Anschlägen gekommen, die mit den durch den Krieg in Syrien verschärften Spannungen zwischen Sunniten und Schiiten in Verbindung gebracht werden.
Vermischtes / Libanon / Gewalt / Terrorismus
16.01.2014 · 09:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen