News
 

Medien: Tengelmann-Eigentümer wird offenbar Woolworth übernehmen

Mühlheim (dts) - Die Tengelmann-Holding wird offenbar die finanziell schwer angeschlagene Kaufhauskette Woolworth übernehmen. Das geht aus übereinstimmenden Medienberichten unter Berufung auf Unternehmenskreise hervor. Offiziell wurde die Übernahme noch nicht bestätigt. Offenbar wolle die HH Holding, die hinter Tengelmann steht die Woolworth-Filialen weiterführen, angeblich plane man auch eine Expansion. Bundesweit gibt es derzeit 162 Woolworth-Standorte mit etwa 4.500 Angestellten. Die Kette hatte im April 2009 Insolvenz angemeldet und sich seitdem erfolglos um einen Insolventen bemüht.
DEU / Unternehmen / Wirtschaftskrise
07.05.2010 · 13:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen