KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Medien: Südkoreanischer Premierminister bot Rücktritt an

Seoul (dts) - Der südkoreanische Premierminister Chung Un-chan hat Medienberichten zufolge am Wochenende seinen Rücktritt angeboten. Laut der Zeitung "Chosun Ilbo" habe der Politiker bei einem privaten Treffen den Staatspräsidenten Lee Myung-bak über seinen Entschluss informiert. Dieser habe allerdings das Rücktrittsgesuch nicht akzeptiert. Auslöser für die Erwägungen Un-chans sei ein im Parlament gescheiterter Gesetzesvorschlag, der den Wegzug der Regierungsbehörden aus der Hauptstadt verhindern sollte. Die Abstimmung gilt als weiterer Rückschlag für Präsident Lee Myung-bak, dessen Partei bereits in den zurückliegenden Bürgermeister- und Gouverneurswahlen Verluste hinnehmen musste. Von offizieller Seite wurden die Berichte bisher nicht bestätigt.
Südkorea / Parteien
05.07.2010 · 10:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen