News
 

Medien: Schüsse in Athen - zwei Tote

Athen (dpa) - Zwei Menschen sind nach Medienberichten am Abend in Athen auf offener Straße erschossen worden. Der Zwischenfall ereignete sich vor den Büros der Neonazipartei «Goldene Morgenröte» in der Athener Vorstadt Irakleion, berichteten Reporter im griechischen Radio. Die Täter seien auf einem Motorrad gekommen und hätten mehrere Schüsse abgefeuert. Anschließend seien sie geflüchtet. Über die Identität der Opfer wurde zunächst nichts bekannt.

Kriminalität / Griechenland
01.11.2013 · 19:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen