News
 

Medien: Prinz Andrew will Posten aufgeben

London (dpa) - Prinz Andrew will als Außenhandelsbeauftragter der Regierung zurücktreten. Das berichten mehrere Medien unter Berufung auf Regierungsquellen. Nach Informationen der «Daily Mail» will Andrew in einer weniger prominenten Position weiter für die britische Regierung arbeiten. Eine offizielle Bestätigung für den bevorstehenden Rückzug gibt es bislang nicht. Der 51 Jahre alte Prinz steht seit Jahren massiv in der Kritik - vor allem wegen seiner Kontakte zu dem US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein. Dieser war in den USA wegen Sex mit Minderjährigen verurteilt worden.

Monarchie / Großbritannien
21.07.2011 · 15:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen