News
 

Medien: Oslo-Attentäter fordert für Aussage Rücktritt der Regierung

Oslo (dts) - Der Attentäter von Oslo und der Insel Utøya soll für seine Aussagebereitschaft den Rücktritt der norwegischen Regierung verlangt haben. Das berichtet der norwegische TV-Sender NRK. Nach Angaben der Polizei sei der Täter allerdings recht "auskunftsfreudig" und sehr kooperativ. So habe Anders B. Details früherer Aussagen bestätigt und neue Fragen der Ermittler beantwortet.

B. hatte am 22. Juli insgesamt mindestens 77 Menschen durch eine Bombe im Osloer Regierungsviertel getötet und ein Massaker an jungen Sozialdemokraten auf der Insel Utøya verübt.
Norwegen / Terrorismus / Kriminalität
31.07.2011 · 10:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen