News
 

Medien: Onkel tötete Mädchen in Krailling

München (dpa) - Der Mord an zwei Schwestern im bayerischen Krailling scheint kurz vor der Aufklärung zu stehen. Die Polizei hat die Nacht über einen Verdächtigen vernommen. Es handelt sich um einen Verwandten der beiden Mädchen. Medienberichten zufolge ist der Verdächtige ein Onkel, der Mann der Schwester der Mutter. Er soll selbst Vater von vier Kindern sein. Die Polizei will sich im Laufe des Tages zum aktuellen Ermittlungsstand äußern. DNA-Spuren am Tatort führten zu dem 50-Jährigen.

Kriminalität
02.04.2011 · 10:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen