News
 

Medien: Offenbar Leck in südkoreanischem Kernforschungszentrum

Daejeon (dts) - In Südkorea ist es offenbar zu einem Leck im Kernforschungszentrum in Daejeon gekommen. Nach Informationen der südkoreanischen Nachrichtenagentur "Yonhap" sei eine Warnung über einen möglichen Austritt von radioaktivem Material herausgegeben worden. Überdies sei angeordnet worden, dass sich die Angestellten des Kernforschungszentrums Schutz suchen sollen.

Weitere Details liegen bislang nicht vor.
Südkorea / Industrie / Energie / Unglücke / Livemeldung
20.02.2011 · 09:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen