News
 

Medien: Niederländischer Prinz Johan Friso von Lawine verschüttet

Wien (dts) - Der niederländische Prinz Johan Friso soll in Österreich von einer Lawine verschüttet worden sein. Das meldet die niederländische Nachrichtenagentur ANP. Friso sei nach 20 Minuten ausgegraben worden, hieß es weiter. Der 43-Jährige befinde sich derzeit in ärztlicher Behandlung.

Über die Schwere seiner Verletzung ist noch nichts bekannt. Das Unglück soll sich in Lech am Arlberg im Westen Österreichs zugetragen haben. Johan Friso ist der zweite Sohn von Königin Beatrix und Prinz Claus der Niederlande.
Österreich / Leute / Unglücke / Livemeldung
17.02.2012 · 15:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen