News
 

Medien: Mindestens zwölf Tote bei Explosion im Südirak

Kairo (dpa) - Bei einer Explosion im Südirak sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Der Anschlag richtete sich auf schiitische Pilger in der Stadt Basra, berichtet der Fernsehsender Al-Dschasira. Basra liegt rund 420 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Bagdad. Nach dem Abzug der letzten US-Truppen aus dem Irak Ende des Jahres war das Land von einer Serie von Anschlägen erschüttert worden. Beobachter sehen einen Zusammenhang zu der Eskalation des politischen Streits zwischen schiitischen und sunnitischen Muslimen.

Konflikte / Irak
14.01.2012 · 08:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen