News
 

Medien: Mindestens elf Tote bei Flugzeugabsturz in Tunesien

Tunis (dts) - Bei dem Absturz eines libyschen Militärflugzeugs in Tunesien sind offenbar mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Das berichten verschiedene Medien unter Berufung auf Rettungskräfte. Bei dem Absturz habe es keine Überlebenden gegeben.

Ursache des Unglücks war offenbar ein Triebwerksausfall. Der Pilot habe noch eine Notlandung versucht, die jedoch missglückte. Das Flugzeug sei vollständig ausgebrannt. Der Absturzort befinde sich in der Nähe eines Dorfes, in dem es jedoch nicht zu Schäden oder Opfern gekommen sei.
Vermischtes / Tunesien / Libyen / Luftfahrt / Unglücke
21.02.2014 · 09:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen