News
 

Medien: Libyscher Justizminister offenbar zurückgetreten

Tripolois (dts) - In Libyen ist offenbar der Justizminister Mustafa Mohamed Abud al-Dscheleil zurückgetreten. Libyschen Medienberichten zufolge habe er aus Protest gegen die Unterdrückung der Regimegegner und wegen des exzessiven Einsatzes von Gewalt seinen Rücktritt erklärt. Bislang wurde der Bericht allerdings noch nicht bestätigt.

In Libyen eskalieren derweil die Proteste gegen die Regierung von Staatschef Muammar al-Gaddafi immer weiter. Bei den blutigen Auseinandersetzungen sollen seit Sonntagnacht mehr als 60 Menschen getötet worden sein. Laut Human Rights Watch wurden bei den Protesten in Libyen in den vergangenen Tagen bereits mehr als 200 Menschen getötet.
Libyen / Proteste / Weltpolitik
21.02.2011 · 16:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen