News
 

Medien: Kim Jong-un entmachtet "Graue Eminenz" von Pjöngjang

Seoul (dts) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hat südkoreanischen Medienberichten zufolge seinen Onkel und Mentor entmachtet, der lange Zeit als "Graue Eminenz" in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang galt. Jang Song-thaek sei von seinem zentralen Militärposten entlassen worden, mehrere seiner Vertrauten wurden laut eines Berichts der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhab, die sich auf Geheimdienstinformationen beruft, hingerichtet. Eine Bestätigung aus Nordkorea für die Entmachtung von Jang gibt es bislang nicht.

Der Onkel des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un war vor drei Jahren zum Vizevorsitzenden der Nationalen Verteidigungskommission von Nordkorea befördert worden, die als wichtiges Entscheidungsgremium des kommunistischen Regimes gilt.
Politik / Nordkorea / Weltpolitik
03.12.2013 · 10:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen