News
 

Medien: Israel benennt neuen Botschafter in Deutschland

Berlin (dts) - Yaacov Hadas-Handelsman wird Medienberichten zufolge der neue israelische Botschafter in Deutschland. Wie "bild.de" unter Berufung auf das Außenministerium in Jerusalem berichtet, wurde Hadas-Handelsman vom obersten Ernennungsausschuss des Ministeriums zum Nachfolger von Yoram Ben-Zeev berufen, der Ende 2011 in seine Heimat Israel zurückkehrte. Die Ernennung von Hadas-Handelsman müsse noch von der israelischen Regierung bestätigt werden.

Hadas-Handelsman ist seit August 2011 Botschafter in Brüssel, vertritt Israel bei der EU und der NATO. Zuvor war er stellvertretender Generaldirektor und Leiter der Abteilung "Naher Osten und Friedensprozess" im Außenministerium in Jerusalem. In den Jahren 2003 bis 2006 war Hadas-Handelsman Botschafter in Jordanien. Weitere Posten seiner Diplomatenlaufbahn waren Katar, Großbritannien, Österreich und die Türkei. Im Auswärtigen Dienst seines Landes ist Hadas-Handelsman seit 1983 tätig, nachdem er acht Jahre in den Israelischen Verteidigungsstreitkräften gedient hatte. Er machte seine Hochschulabschlüsse in den Fächern Internationale Beziehungen und Nahoststudien. Yaacov Hadas-Handelsman wurde am 22.8.1957 in Tel Aviv geboren. Er ist verheiratet und hat drei Söhne. Er spricht Hebräisch, Englisch, Deutsch, Arabisch und Türkisch.
DEU / Israel / Weltpolitik
10.01.2012 · 16:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen