News
 

Medien: Guttenberg will Bundeswehrkontingent in Afghanistan aufstocken

Berlin (dts) - Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) will Medienberichten zufolge das Bundeswehrkontingent in Afghanistan auf insgesamt 6000 Soldaten aufstocken. Nur so könne eine Perspektive für einen Abzug aus dem Land am Hindukusch eröffnet werden. Geplant seien demnach bis zu 1500 zusätzliche Soldaten, 500 davon als Reserve. Derzeit sind in Afghanistan 4500 Bundeswehrsoldaten im Einsatz. Die Opposition im Bundestag lehnt eine Aufstockung des Kontingents entschieden ab.
DEU / Afghanistan / Militär
22.01.2010 · 11:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen