News
 

Medien: Gullydeckel auf Loveparade offenbar Stolperfalle

Düsseldorf (dpa) - Ein nur provisorisch gesicherter Gully im Unglücksbereich des Duisburger Loveparade-Geländes könnte für die Menschen dort eine Stolperfalle gewesen sein. Der defekte Gullydeckel sei nur notdürftig abgedeckt worden, hieß es in einem Vorabbericht der «Aktuellen Stunde» des WDR-Fernsehens. In dem Bereich kamen mehrere Menschen zu Tode. Nach Informationen des WDR wollen die Ermittler prüfen, ob der offenbar schlampig abgesicherte Gullydeckel Mitauslöser für die zahlreichen Todesfälle bei der Loveparade war.

Notfälle / Loveparade
17.09.2010 · 15:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen