News
 

Medien: Guardiola verlässt den FC Barcelona

Barcelona (dts) - Pep Guardiola wird in der nächsten Saison nicht mehr Trainer des FC Barcelona sein. Übereinstimmenden spanischen Medienberichten zufolge wird der Fußballtrainer seinen Vertrag, der zum Saisonende ausläuft, nicht verlängern. Der 41-Jährige wolle demnach eine Auszeit vom Fußballgeschäft nehmen.

Die Katalanen wollten Guardiola unbedingt halten und sollen ihm sogar eine Verlängerung seines Vertrages mit beliebiger Laufzeit und zu seinen Wunschkonditionen angeboten haben. Der Trainer ist seit 2008 in Diensten des FC Barcelona und hat seitdem 13 Titel gewonnen, darunter dreimal die spanische Meisterschaft und zweimal die Champions League. Am Dienstag war Guardiola mit Barcelona im Halbfinale der Champions League am FC Chelsea gescheitert. In der spanischen Primera División liegen die Katalanen vier Spieltage vor Schluss sieben Punkte hinter Erzrivale Real Madrid.
Spanien / Fußball
27.04.2012 · 11:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen