News
 

Medien: Griechenland wird offenbar Antrag auf EU-Hilfen stellen

Athen/Brüssel (dts) - Das finanziell schwer angeschlagene Griechenland wird offenbar noch heute einen Hilfsantrag auf Unterstützungsgelder der Europäischen Union (EU) und des Internationalen Währungsfonds (IWF) stellen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge werde Griechenland noch im Laufe des Vormittags um die Hilfen bitten. In welcher Höhe die beantragten Hilfsgelder liegen, ist derzeit noch nicht bekannt. Griechenland war unter anderem von der Wirtschaftskrise schwer getroffen worden. Das Staatsdefizit des Inselstaates liegt derzeit bei 13,6 Prozent, teilte das Europäische Statistikamt Eurostat mit.
Griechenland / Belgien / Weltpolitik
23.04.2010 · 11:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen