News
 

Medien: Geiselnehmer von Estland tot

Tallinn (dpa) - Der Geiselnehmer im Verteidigungsministerium der baltischen Republik Estland hat Selbstmord begangen. Das habe die Polizei bestätigt, meldete die Agentur Interfax. Vorher war gemeldet worden, der Mann sei festgenommen worden. Die Geisel ist frei. Sondereinsatzkräfte durchsuchen das Gebäude nach Sprengsätzen. Der Hintergrund der Tat ist noch unklar.

Kriminalität / Estland
11.08.2011 · 17:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen