Gratis Duschgel
 
News
 

Medien: Fünf Touristen in Äthiopien getötet

Addis Abeba (dts) - Im Nordosten Äthiopiens sind Medienberichten zufolge fünf Touristen von Unbekannten getötet worden. Unter den Opfern soll sich auch ein Deutscher befinden, wie die "Bild"-Zeitung am Dienstag berichtete. Ein Urlauber habe bei dem Überfall in der Region Afar am Montagabend entkommen können, berichtete das äthiopische Fernsehen unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Demnach kämen die Täter aus dem benachbarten Eritrea. Das Auswärtige Amt und die Botschaft in dem ostafrikanischen Land arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, die Umstände des Überfalls und das Schicksal der Touristen aufzuklären. Das Auswärtige Amt warnt in seinen Reisehinweisen vor Überfällen in der betroffenen Region.
DEU / Äthiopien / Reise / Gewalt
17.01.2012 · 22:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen