News
 

Medien: Flugzeug mit 239 Insassen vor Vietnam abgestürzt

Kuala Lumpur (dts) - Ein in Südostasien verschwundenes Flugzeug mit 239 Menschen an Bord soll vor der Küste Vietnams abgestürzt sein. Das berichten örtliche Medien unter Berufung auf Sicherheits- und Rettungskräfte. Den Berichten zufolge würde derzeit im Südchinesischen Meer nach der Maschine gesucht.

Neben Malaysia und Vietnam beteilige sich auch China an der Suche, hieß es. Nach Angaben der Fluggesellschaft Malaysia Airlines war das Flugzeug, eine Boeing 777-200, am Samstag rund zwei Stunden nach dem Start auf dem Weg von der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur nach Peking verschwunden. An Bord sollen sich zwölf Bordmitglieder und 227 Passagiere befunden haben. Die meisten Passagiere stammten der Fluggesellschaft zufolge aus China und Taiwan. Zudem seien unter anderem ein Österreicher, drei Franzosen und ein Italiener an Bord gewesen sein. Deutsche standen nicht auf der Passagierliste.
Vermischtes / Malaysia / Vietnam / Luftfahrt / Unglücke / Livemeldung
08.03.2014 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen