News
 

Medien: Fluglotsenstreik abgesagt

Berlin (dts) - Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) hat den für den kommenden Mittwoch geplanten Streik der deutschen Fluglotsen offenbar abgesagt. Verschiedenen Medienberichten zufolge habe ein Sprecher mitgeteilt, dass der Streikaufruf zurückgezogen wurde, nachdem die französischen Fluglotsen ihren Streik abgesagt hatten. Die Fluglotsen in Deutschland hatten geplant, am Mittwoch die Arbeit für eine Stunde niederzulegen und sich damit an europaweiten Streikaktionen zu beteiligen.

Damit wollten sie gegen die geplante Reform der Luftraumüberwachung in Europa protestieren. Die soll sich künftig weniger an Ländergrenzen und -zuständigkeiten sondern stärker am Verkehrsaufkommen ausrichten.
Vermischtes / DEU / Luftfahrt
24.01.2014 · 15:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen