News
 

Medien: Entführter mexikanischer Politiker offenbar wieder frei

Mexiko-Stadt (dts) - Der vor sieben Monaten entführte ehemalige mexikanische Präsidentschaftskandidat Diego Fernandez de Cevallos soll offenbar von seinen Entführern freigelassen worden sein. Mexikanischen Medien zufolge soll de Cevallos Anwalt die Freilassung bereits bestätigt haben. Über die Hintergründe der Freilassung und die Höhe möglicher Lösegeldzahlungen wurde bislang nichts bekannt.

Diego Fernandez de Cevallos war am 14. Mai auf seiner Ranch im Bundesstaat Queretaro rund 200 Kilometer nördlich von Mexiko-Stadt entführt worden. Seitdem hatten die Kidnapper mehrfach Fotos von de Cevallos veröffentlicht, um damit zu beweisen, dass er noch lebt. Der mexikanische Spitzenpolitiker war 1994 zur Präsidentschaftswahl angetreten.
Mexiko / Kriminalität
20.12.2010 · 19:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen