News
 

Medien: Emily Blunt auf Shopping-Tour in Babygeschäft

Los Angeles (dts) - Die britische Schauspielerin Emily Blunt, die zusammen mit ihrem Ehemann ihr erstes Kind erwartet, hat laut eines Medienberichts bei einer Shopping-Tour in einem Geschäft für Babyartikel zugeschlagen. Wie das Promiportal "TMZ" berichtet, soll die 30-Jährige in einer Luxus-Boutique in Los Angeles umgerechnet 26.000 Euro gelassen haben, um ihre ungeborene Tochter auszustatten. Laut des Berichts habe die Schauspielerin allein 5.000 Euro für ein Kinderbett ausgegeben.

Der zu dem Bett passende Wickeltisch habe mit 3.600 Euro zu Buche geschlagen. Blunt und ihr Ehemann sind seit dem Jahr 2010 verheiratet.
Vermischtes / Großbritannien / Leute
09.01.2014 · 13:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen