News
 

Medien: Deutscher rast bei Dakar in Zuschauer

Buenos Aires (dpa) - Bei der Rallye Dakar hat es offenbar einen Unfall gegeben: Der deutsche Pilot Mirco Schultis ist auf der ersten Etappe in eine Zuschauergruppe gerast, berichten mehrere Medien. Dabei seien fünf Menschen verletzt worden, drei von ihnen seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Schultis sei auf dem Weg in die Stadt Córdoba in einer Kurve mit seinem Rennauto Dessert Warrior von der Straße abgekommen, heißt es den Berichten zufolge. Die Rennleitung der Rallye Dakar hat den Unfall noch nicht bestätigt.
Motorsport / Rallye Dakar
02.01.2010 · 20:45 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen