News
 

Medien: Deutsche stirbt bei Bootsunfall in Türkei

Mugla (dpa) - Tragisches Ende eines Ferienspaßes: Eine 22-jährige Deutsche ist Medienberichten zufolge bei einem Motorboot-Unfall in Sarigerme im Südwesten der Türkei ums Leben gekommen. Eine 14-Jährige erlitt schwere Verletzungen, berichtete CNN Turk. Die beiden Urlauberinnen machten demnach eine Wassertour auf einem Luftkissen, das von einem Motorboot mit hohem Tempo gezogen wurde. Bei einem Wendemanöver prallte das Gummiboot offenbar gegen ein anderes Boot. Ein Verschulden des Motorboot-Fahrers wird nicht ausgeschlossen. Er ist in Polizeigewahrsam.

Notfälle / Türkei
08.08.2012 · 12:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen