News
 

Medien: Angeblich entführtes Flugzeug landet in Genf

Genf (dts) - Ein angeblich entführtes Flugzeug der Ethiopian Airlines ist am Montagmorgen in Genf gelandet. Die Besatzung und die Passagiere des Flugs blieben verschiedenen übereinstimmenden Medienberichten zufolge unversehrt. Das Flugzeug war offenbar auf dem Weg von Addis Abeba nach Rom, sei dann aber am dortigen Flughafen vorbeigeflogen.

Der Genfer Flughafen sei derzeit geschlossen. Die Hintergründe der Entführung sind noch nicht bekannt.
Vermischtes / Schweiz / Luftfahrt / Kriminalität
17.02.2014 · 07:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen