News
 

Medien: Aga Khan muss Begum Millionenbetrag zahlen

Paris (dpa) - Der Aga Khan muss seiner geschiedenen deutschen Frau laut Medienberichten eine Riesen-Abfindung von 60 Millionen Euro zahlen. Ein Gericht in Amiens habe Gabriele Inaara Begum diese Summe zugesprochen, berichten die französische Zeitung «Le Figaro» und die «Bild»-Zeitung. Nach Einschätzung der Richter trägt Karim Aga Khan die alleinige Schuld für die gescheiterte Ehe. So habe er seine 28 Jahre jüngere Gattin mehrere Jahre lang mit der Stewardess seiner Privatjets betrogen. Der Aga Khan gilt als einer der reichsten Männer der Welt.

Leute
01.10.2011 · 14:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen