News
 

Medien: Abchasiens Präsident Sergei Bagapsch ist tot

Moskau (dts) - Der Präsident der abtrünnigen georgischen Region, Sergei Bagapsch, ist im Alter von 62 Jahren in Moskau gestorben. Medienberichten unter Berufung auf abchasische Behörden zufolge sei Bagapsch den Komplikationen einer Lungenoperation in einem Krankenhaus in der russischen Hauptstadt Moskau erlegen. Der 62-Jährige war seit 2005 Präsident der international von vier Staaten anerkannten Republik Abchasien.

Von April 1997 bis Juni 1999 bekleidete er das Amt des Premierministers der Regierung der abchasischen Separatisten.
Russland / Georgien / Leute
29.05.2011 · 08:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen