News
 

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Sellering: Merkel soll Vertrauensfrage stellen

Schwerin (dts) - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf, im Bundestag die Vertrauensfrage zu stellen und darüber den Weg für Neuwahlen frei zu machen. "Wenn die Bundeskanzlerin ehrlich wäre, müsste sie von sich aus eingestehen, dass ihre Regierung am Ende ist", sagte Sellering der "Ostsee-Zeitung" (Montagausgabe). "Deutschland muss endlich wieder regiert werden."

Der Schweriner Regierungschef geht vor dem Hintergrund der Abstimmung über den Euro-Rettungsschirm am Donnerstag im Bundestag davon aus, dass die SPD-Bundestagsfraktion die Lage bis zur Entscheidung sehr genau abschätze. "Sie wird eine kluge Entscheidung treffen, nicht irgendeine Regierung retten. Wir können keine Regierung stabilisieren, die in Wahrheit nicht in der Lage ist, die Probleme zu lösen", sagte Sellering.
DEU / Parteien
25.09.2011 · 12:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen