News
 

MDR: Festnahme von Neonazi schon im Frühjahr 2000 möglich

Erfurt (dpa) - Ein Mitglied des Neonazi-Trios hätte nach einem Bericht des MDR schon im Frühjahr 2000 festgenommen werden können. Verfassungsschützer sollen den untergetauchten Uwe Böhnhardt auf einem Supermarkt-Parkplatz in Chemnitz fotografiert haben. Sie sollen sich aber nicht sicher gewesen sein, ob es sich tatsächlich um den Gesuchten handelte, dem Thüringer Landeskriminalamt ging es genauso. Das Foto wurde ans Bundeskriminalamt geschickt. Als im Juni 2000 die Bestätigung kam, dass es sich um Böhnhardt handelte, soll der schon wieder untergetaucht gewesen sein.

Extremismus / Kriminalität
04.12.2011 · 18:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen