News
 

McCartney deutet mögliche Rettung der Abbey Road Studios an

London (dts) - Paul McCartney hat angedeutet, dass es derzeit Bemühungen gäbe, die auf die Rettung der Abbey Road Studios abzielen könnten. In einem Interview mit der BBC sagte das ehemalige Beatles-Mitglied, dass derzeit "einige Leute" ein Kaufangebot in Erwägung ziehen würden. McCartney selbst verbinde viele Erinnerungen mit den Studios, da die Beatles den Großteil ihrer Platten in diesen produziert haben und 1969 sogar ihr letztes Album nach ihnen benannt hatten. Die Plattenfirma EMI will die Abbey Road Studios angeblich verkaufen.
Großbritannien / Leute / Musik
17.02.2010 · 12:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen