News
 

McAllister zum neuen Ministerpräsidenten von Niedersachsen gewählt

Hannover (dts) - Nach dem Rücktritt von Christian Wulff als niedersächsischer Ministerpräsident ist der bisherige CDU-Fraktionschef David McAllister zu dessen Nachfolger gewählt worden. McAllister erhielt im Hannoveraner Landtag 80 von 148 abgegebenen Stimmen. 67 Abgeordnete votierten gegen den 39-Jährigen. Schwarz-Gelb hat in Niedersachsen 81 von insgesamt 152 Sitzen. Wulff war gestern nach drei Wahlgängen von der Bundesversammlung zum Bundespräsidenten gewählt worden. Der Politiker hatte nach der Wahl noch am Abend sein Amt als niedersächsischer Ministerpräsident niedergelegt. McAllister ist Sohn einer Deutschen und eines Schotten und besitzt neben der deutschen auch die britische Staatsbürgerschaft.
DEU / Parteien / Wahlen
01.07.2010 · 10:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen