News
 

McAllister will von der Leyen als stellvertretende CDU-Vorsitzende vorschlagen

München (dts) - Ursula von der Leyen soll stellvertretende CDU-Vorsitzende werden. Der niedersächsische Parteichef und Ministerpräsident David McAllister will der Bundessozialministerin den Vortritt lassen. "Er wird sie noch vor dem Landesparteitag am 27. August vorschlagen", sagte ein Parteifreund gegenüber dem "Focus".

Einen "Röschen-Krieg" werde es nicht geben. Damit gelten drei Frauen an der CDU-Spitze als "gesetzt". Denn Parteichefin Angela Merkel und "Vize" Annette Schavan treten Mitte November auf dem Bundesparteitag in Karlsruhe erneut an. Auch Hessens Ministerpräsident in spe, Volker Bouffier, wird Interesse an einem der vier Stellvertreterposten nachgesagt.
DEU / Parteien
31.07.2010 · 08:00 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen